Sehenswertes & Aktivitäten

Rund um den Bodensee

Der Bodensee liegt im Alpenvorland. Die Uferlänge beträgt 273 km. Der Bodensee ist, wenn man Obersee und Untersee zusammenrechnet, mit 535 km² der drittgrößte See Mitteleuropas.

Das Bodenseebecken wurde wesentlich während der Würm-Eiszeit durch den aus dem alpinen Rheintal austretenden Rheingletscher geformt. Die größten Inseln im Bodensee sind Reichenau, Mainau und Lindau.
Auf der Insel Reichenau, die zur Gemeinde Reichenau gehört, liegt das ehemalige Kloster Reichenau. Dieses gehört auch aufgrund dreier früh- und hochmittelalterlichen Kirchen zum Welterbe der UNESCO. Die Insel ist auch durch intensiv betriebenen Gemüsebau bekannt.

Die Insel Mainau liegt im Südosten des Überlinger Sees. Ihre Besitzer, die Familie Bernadotte, haben die Insel als touristisches Ausflugsziel eingerichtet und hierfür botanische Anlagen und Tiergehege geschaffen.

Auf der Insel Lindau ganz im Osten des Obersees befindet sich sowohl die Altstadt als auch der Hauptbahnhof der gleichnamigen Stadt Lindau.

Die Erlebniskarte für Ihren Bodenseeurlaub.

Am Bodensee und in dessen Umgebung kann man die Bodensee CARD PLUS erwerben, die an drei oder sieben Tagen vom 04. April 2020 bis 31. Dezember 2020 Gültigkeit hat. Die Bodensee Card PLUS ist ihre Eintrittskarte zu über 100 Erlebnissen! Sie fahren außerdem kostenfrei mit den Kursschiffen und genießen Rabatte, die exklusiv für Inhaber der Bodensee Card PLUS verfügbar sind. Weiterlesen…


Slider